Hoffnung – Frieden – Hope – Peace

Sie singt wie ein Profi und ist erst 5 Jahre alt. – Ja, noch besser,
denn für sie spielt Gesangstechnik keine Rolle.
Sie singt wie sie singt, von Herzen:
Claire Ryann Crosby

Das erinnert mich an den Psalm 8:

„Herr, unser Herrscher!
Die ganze Welt spiegelt deine Herrlichkeit wider,
der Himmel ist Zeichen deiner Hoheit und Macht.
Aus dem Mund der Kinder und Säuglinge lässt du dein Lob erklingen.
Es ist stärker als das Fluchen deiner Feinde.“

Das ist ihr Lied:

„Er gibt uns Hoffnung, wenn wir unsere Hoffnung verloren haben.
Er gibt uns Kraft, wenn wir nicht mehr weiter können.
Er gibt uns Schutz in den Stürmen des Lebens.
Dort, wo es keinen Frieden auf Erden gibt, da gibt es Frieden in Christus.
Es gibt Frieden in Christus.“ 

Es gibt Frieden in Christus, wenn wir von ihm lernen. Spüre die Liebe, die er für uns empfindet.
Er trug unsere Schuld (Sünde). Hab acht auf seine Worte. Lass sie lebendig werden.
Wenn wir ihn erkennen, so wie er wirklich ist, dann finden wir Frieden in Christus.

Lass uns mit ihm gehen, durch die Straßen von Galiläa nach Jerusalem, erleben wie gebrochene Arme tränen gefüllte Augen trocken. Wenn wir so leben, wie er gelebt hat,
dann finden wir Frieden in Christus.

Liedautor: Nik Day: https://www.youtube.com/user/nikdaymusic

von Gabriele Wächter 

_____________________________________________________________________

She’s singing like a pro – she’s only 5 years old. No, she’s even better.
She’s not interested in vocal technique.
She sings as she sings, with her heart:
Claire Ryann Crosby

This reminds me of Psalms 8: 

Lord, our Lord, how majestic is your name in all the earth!
You have set your glory
in the heavens.
Through the praise of children and infants you have established a stronghold against your enemies, to silence the foe and the avenger.

 

„He give us hope when hope is gone.
He give us strength when we can’t go on.
He gives us shelter in  the storms of life.
When there’s no peace in earth there is peace in Christ.
There is peace in Christ.“

Song written by Nik Day: https://www.youtube.com/user/nikdaymusic

Author: Gabriele Wächter 

 

Ein Herz für behinderte Menschen

Wir sind Judith und Emma, wir leben und arbeiten in Uganda.
Wir haben ein großes Herz für behinderte Menschen.

Unsere Vision: KICERO

Dies steht für Kisaakye Child Empowerment and Rehabilitation Organisation. Wir arbeiten mit vier weiteren Freiwilligen zusammen auf das Ziel hin, dass die Gesellschaft selbst Verantwortung für Kinder mit Behinderung übernehmen kann.

Dank hope4your.life konnten wir eine Hühnerfarm und eine Ananasplantage starten, um unseren Lebensunterhalt zu sichern.

Wir wollen eine Verbesserung der Lebenssituation von Kindern mit Behinderung in Uganda auf 3 Ebenen erreichen:

1. Emotional
Familien sollen mit Liebe für diese Kinder erfüllt sein. Kinder sollen im Selbstwert gestärkt werden.
2. Physisch
Regelmäßige Therapie und körperliche Hygiene durch Familie und Therapeuten.
3. Geistlich
Durch Gebet und dem Vermitteln biblischer Werte soll sich die negative Einstellung gegenüber
den Kindern zum Positiven verändern.

Unser Angebot:

1. Inklusive Grundschule Mount Zion
Die Mount Zion Schule wird von gesunden Kindern und von gesunden Kindern besucht. Alle Kinder, die an unserem Programm (350) teilnehmen, sollen die Schule besuchen können. Besonders für Kinder mit Behinderung ist die Anfahrt oft schwer, deshalb unterhalten wir ein Internat. Gerade sind wir dabei die Schlafsäle und weitere Klassenzimmer fertigzustellen.

Wir starten dieses Jahr vor Weihnachten mit einem Kindercamp, um biblische Werte zu vermitteln und den Selbstwert zu stärken.

Die Teilnehmer erhalten Unterricht in Zeichensprache, Training in den Aktivitäten des täglichen Lebens=ADLs (waschen, einkaufen, kochen, etc.), sowie eine Förderung in den beruflichen Fertigkeiten Nähen und Ketten erstellen. Diesen Bereich wollen wir noch zu einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung ausbauen.

Wir haben ein Patenschaftsprogramm gestartet.

2. Therapiezentrum
Das Therapiezentrum ist die Anlaufstelle für neue Klienten und deren Kinder. Hier findet die Hilfsmittelversorgung (z.B. Rollstühlen, Krücken), die Ausgabe von Medikamenten (z.B. für Epilepsie) und die Verteilung von Zusatzernährung statt.

Wir bieten ein Malaria- und Epilepsieaufklärungsprogramm und Ernährungstraining an. Das Fernziel ist ein Reha-Zentrum mit Apotheke, das sich finanziell selbst trägt.

3. Hausbesuche
Um unsere Vision zu erreichen, müssen wir die Familien beraten, d.h. wir müssen sie Vorort aufsuchen. So können wir sie ermutigen und in die Therapie der Kinder mit einbeziehen. Wir nehmen die Kinder bewusst nicht aus der Familie heraus, denn die Familie ist das Lebensfundament und der kleinste Baustein der Gesellschaft.

 

Wir sind auf Spenden angewiesen, wenn Du Teil unserer Arbeit werden möchtest, dann nimm Kontakt mit uns auf oder beschenke uns mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende. Danke.

Ukraine – Musik gegen Hoffnungslosigkeit

Musik gegen Hoffnungslosigkeit

Er heißt Daniel, ist fast 15 Jahre alt und lebt in der Urkaine. Er ist sehr klug, geht gerne in die Schule und hat in allen Fächern gute Noten. Daniel wächst bei einer Pflegemutter auf, die sich um weitere Pflegekinder kümmert. Die Atmosphäre ist liebevoll, doch von Armut geprägt.

Seine Liebe gehört Gott und der Musik. Die Musik verleiht ihm Flügel, sie ermöglicht es ihm den Schwierigkeiten des Alltags zu entfliehen. Die Pflegemutter ist an Krebs erkrankt, nun muss er neben der Schule auch daheim schon „seinen Mann stehen“.

Daniel geht in die Musikschule, hat auch schon Auszeichnungen bekommen, doch sein Instrument ist defekt. Viele Tasten bleiben einfach hängen. Ein Instrument kann sich die Familie nicht leisten.

hope4your.life konnte den jungen Mann mit einem Akkordeon überraschen und seinen geheimen Wunsch erfüllen.

Die Freude war riesengroß, als unsere Partner vom Hilfswerk Samariter Dienst das Instrument übergeben haben.

Wir wünschen Daniel viele schöne Stunden beim Musizieren und spürbar die Nähe Gottes, von dem es heißt, dass er in den Lobgesängen seiner Kinder wohnt.

Ein Kiosk für Mama Dafine

Ein Kiosk für Mama Dafine.

Man nennt mich Mama Dafine. Ich bin Mutter von 5 Kindern. Mein Mann hat mich während der letzten Schwangerschaft verlassen, denn eines meiner Kinder ist behindert. In Uganda ist es eine Schande ein behindertes Kind zur Welt zu bringen. Er hat mich mit all den Problemen alleine gelassen.

Dank „hope4your.life“ geht mein sehnlichster Wunsch in Erfüllung:

Ich kann einen Kiosk eröffnen, um den Lebensunterhalt für mich und meine 5 Kinder zu erwirtschaften. Ich kann gut nähen und will dort meine selbst geschneiderten Dinge verkaufen. Ich nähe zum Beispiel waschbare Hygieneartikel für Frauen.

Ich möchte, dass meine älteste Tochter in die Schule gehen kann, sie musste mir im Haushalt helfen. Wenn wir genug Geld verdienen, dann kann sie zur Schule gehen.

Danke, hope4your.life