A kiosk for Mama Dafine – Ein Kiosk für Mama Dafine


EN English DE Deutsch

A kiosk for Mama Dafine

I am called Mama Dafine. I am a mother of 5 children. My husband left me during my last pregnancy because one of my children is disabled. In Uganda it is a shame to give birth to a disabled child. He left me alone with all the problems.

With the help from „hope4your.life“ my dearest wish comes true:

I can open a kiosk to make a living for myself and my 5 children. I can sew well and want to sell my own things there. For example, I sew washable hygiene items for women.

I want my eldest daughter to go to school, she had to help me around the house. If we make enough money, she can go to school.

Thank you, hope4your.life

Pfeil_nach_obenupward

Ein Kiosk für Mama Dafine

Man nennt mich Mama Dafine. Ich bin Mutter von 5 Kindern. Mein Mann hat mich während der letzten Schwangerschaft verlassen, denn eines meiner Kinder ist behindert. In Uganda ist es eine Schande ein behindertes Kind zur Welt zu bringen. Er hat mich mit all den Problemen alleine gelassen.

Dank „hope4your.life“ geht mein sehnlichster Wunsch in Erfüllung:

Ich kann einen Kiosk eröffnen, um den Lebensunterhalt für mich und meine 5 Kinder zu erwirtschaften. Ich kann gut nähen und will dort meine selbst geschneiderten Dinge verkaufen. Ich nähe zum Beispiel waschbare Hygieneartikel für Frauen.

Ich möchte, dass meine älteste Tochter in die Schule gehen kann, sie musste mir im Haushalt helfen. Wenn wir genug Geld verdienen, dann kann sie zur Schule gehen.

Danke, hope4your.life
Pfeil_nach_obennach oben

Schreibe einen Kommentar