Stadt macht satt – Urban gardening


EN English DE Deutsch

Urban gardening

Green is the color of hope and German Cities getting greener and greener… On the roof, in the window fronts, on building fences, …there is much to harvest in the city. Grow your own egetables and fruit without your own garden. Become a self-caterer despite concrete castles and inmiddst of a traffic-light-jungle. Gardening in the smallest of spaces, with few resources and without much time, – it works! „Stadt macht satt“ shows through  instructions how we can live healthier and more independent of the food industry – this is fun, saves money and tastes much better. – Give it a try!
Anja Fiedler gives valuable hints.

 

Pfeil_nach_obenupward

Die Stadt macht satt

Grün ist die Farbe der Hoffnung und vom Grün gibt es immer mehr in deutschen Städten. Auf dem Dach, in den Fensterfronten, an Bauzäunen, …  es gibt viel zu ernten in der Stadt. – Gemüse und Obst anbauen geht auch ohne eigenen Garten. Selbstversorger werden trotz Betonburgen und Ampel-Jungle. Gärtnern auf kleinstem Raum, mit wenigen Ressourcen und ohne großen Zeitaufwand, das geht. „Stadt macht satt“ zeigt uns durch konkrete Anleitungen wie wir  unabhängig von der Lebensmittelindustrie gesünder leben können, – das macht Spaß, spart Geld und schmeckt um Welten besser! – Anja Fiedler gibt wertvolle Tipps.

 

Pfeil_nach_obennach oben

Die Arche – The ark


EN English DE Deutsch

The ark

The social background does not play an important role here. In the ark, everyone can come as he/she is, here is appreciation and promotion. Making children strong for life is the vision of Pastor Bernd Siggelkow. 2001 the first ark in Berlin-Hellersdorf is opened in an old school building. Up to 300 children aged between 2 and 18 years have a meeting point here. There is warm food, school tuition and leisure activities. The Ark fights against child poverty and gives shelter to socially deprived children. Meanwhile, there are 15 arks in different German cities.“Papa Bernd“ so the arche founder is lovingly called, a man with a big  heart for forgotten children. With his teams he brings light into the dark and gives hope. Wow!

If you would like to know more, check out the  website and find many publications: Die Arche

Pfeil_nach_obenupward

Die Arche

Hier spielt der soziale Hintergrund keine große Rolle. In der Arche darf jeder kommen wie er ist und erfährt Wertschätzung und Förderung.
Kinder für’s Leben stark machen, das ist die Vision von Pastor Bernd Siggelkow. 2001 wird die erste Arche in Berlin-Hellersdorf, in einem alten Schulgebäude eröffnet. Bis zu 300 Kinder im Alter von 2-18 Jahren haben hier eine Anlaufstelle. Es gibt warmes Essen, schulische Nachhilfe und Freizeitaktivitäten. Die Arche kämpft gegen Kinderarmut und gibt sozial verwahrlosten Kindern eine Zuflucht. Inzwischen gibt es 15 Archen in
unterschiedlichen deutschen Städten. „Papa Bernd“ so wird der Arche-Gründer liebevoll genannt, der Mann mit einem großen Herzen für vergessene Kinder. Ein Mann, der mit seinem Teams Licht ins Dunkel bringt und Hoffnung bringt. Wow!

Wer mehr wissen möchte, kann sich auf der Website der Arche umsehen und viele Publikationen finden: Die Arche

 

Pfeil_nach_obennach oben

Jamies Story


EN English DE Deutsch

Kate & David Ogg & Jamies Story

Love and faith brought back a premature baby back to life. Jamie was born dead, the doctors had given him up, but the parents did not. Their  warmth and love brought the little boy back to life. Today he is  5 years old. No one can explain it, but it happened. A miracle!

Pfeil_nach_obenupward

Kate & David Ogg & Jamies Story

Liebe und Glaube brachte ein zu früh geborenes Baby wieder ins Leben zurück. Jamie wurde totgeboren, die Ärzte hatten ihn aufgegeben, doch die Eltern gaben nicht auf. Ihre Wärme und Liebe brachte den kleinen Jungen ins Leben zurück. Heute ist er putz munter und 5 Jahre alt. Keiner kann es erklären, doch es geschah. Ein Wunder!

Pfeil_nach_obennach oben