Ukraine – Musik gegen Hoffnungslosigkeit

Musik gegen Hoffnungslosigkeit

Er heißt Daniel, ist fast 15 Jahre alt und lebt in der Urkaine. Er ist sehr klug, geht gerne in die Schule und hat in allen Fächern gute Noten. Daniel wächst bei einer Pflegemutter auf, die sich um weitere Pflegekinder kümmert. Die Atmosphäre ist liebevoll, doch von Armut geprägt.

Seine Liebe gehört Gott und der Musik. Die Musik verleiht ihm Flügel, sie ermöglicht es ihm den Schwierigkeiten des Alltags zu entfliehen. Die Pflegemutter ist an Krebs erkrankt, nun muss er neben der Schule auch daheim schon „seinen Mann stehen“.

Daniel geht in die Musikschule, hat auch schon Auszeichnungen bekommen, doch sein Instrument ist defekt. Viele Tasten bleiben einfach hängen. Ein Instrument kann sich die Familie nicht leisten.

hope4your.life konnte den jungen Mann mit einem Akkordeon überraschen und seinen geheimen Wunsch erfüllen.

Die Freude war riesengroß, als unsere Partner vom Hilfswerk Samariter Dienst das Instrument übergeben haben.

Wir wünschen Daniel viele schöne Stunden beim Musizieren und spürbar die Nähe Gottes, von dem es heißt, dass er in den Lobgesängen seiner Kinder wohnt.

Ein Kiosk für Mama Dafine

Ein Kiosk für Mama Dafine.

Man nennt mich Mama Dafine. Ich bin Mutter von 5 Kindern. Mein Mann hat mich während der letzten Schwangerschaft verlassen, denn eines meiner Kinder ist behindert. In Uganda ist es eine Schande ein behindertes Kind zur Welt zu bringen. Er hat mich mit all den Problemen alleine gelassen.

Dank „hope4your.life“ geht mein sehnlichster Wunsch in Erfüllung:

Ich kann einen Kiosk eröffnen, um den Lebensunterhalt für mich und meine 5 Kinder zu erwirtschaften. Ich kann gut nähen und will dort meine selbst geschneiderten Dinge verkaufen. Ich nähe zum Beispiel waschbare Hygieneartikel für Frauen.

Ich möchte, dass meine älteste Tochter in die Schule gehen kann, sie musste mir im Haushalt helfen. Wenn wir genug Geld verdienen, dann kann sie zur Schule gehen.

Danke, hope4your.life