Gib ihr eine Chance – Give it a try

   EN    English     DE    Deutsch

 

She speaks our language. She’s full of hope. That makes her so successful.
1.3 Million copies have been sold since publication, she’s been valued by young people and adults.
What I’m talking about? – I’m talking about a classic – „Hoffnung für alle“ („Hope for all“) – one of the best-selling books in the German-speaking world.

Give it a try.

Pfeil_nach_obenupward

 

 

Sie spricht unsere Sprache. Sie ist voller Hoffnung. Das macht ihren Erfolg aus.
1,3 Millionen Exemplare wurde seither verkauft und von Jugendlichen, sowie Erwachsenen geschätzt.
Wovon ich rede? – Über einen Klassiker – „Hoffnung für alle“ – eines der meistverkauften Bücher im deutschsprachigen Raum.

Gib ihr ihr eine Chance.

 

Pfeil_nach_obennach oben

We set our hope – Wir hoffen auf dich

   EN    English    DE    Deutsch

The Lord is my light and salvation, whom shall I fear? Whom shall I be afraid?
I will trust in him.

Great Song!

Pfeil_nach_obenupward

Pfeil_nach_obennach oben

Der Herr ist mein Licht und meine Rettung, vor wem sollte ich mich fürchten?
Ich will ihm vertrauen.

Großartiger Song!

There is hope – Es gibt Hoffnung

   EN    English   DE    Deutsch

The soul of many people suffers. Our ancestors were physically emaciated and overburdened. Today men suffer mental. This is due to constant change, a flood of information, isolation behind the screens, living in constant noise in a concrete desert… we are out of balance. we are bored and overwhelmed as well. Our Soul cries. She wants to get out of prison. She wants to be free. But who can escape the hamster wheel of modern age? Hopeless it appears.

No. There is hope. Jesus came, to free the prisoners and to lead the bounded ones into freedom. He came to redeem the Soul. He came to be our hope. The bridge, the way. In the same way, we should be bridge and path and hope for others and point to his healing power and love.

Pfeil_nach_obenupward

 

 

 

Die Seele vieler Menschen leidet. Unsere Vorfahren waren körperlich ausgemergelt und überlastet. Heute leiden die Menschen seelisch. Schuld daran ist der ständige Wandel, die Informationsflut, die Vereinsamung hinter den Bildschirmen, das Leben in ständigem Lärm inmitten einer Betonwüste… wir können das alles nicht mehr verarbeiten und sind aus dem Gleichgewicht geraten. Die Seele weint. Sie will raus aus dem Gefängnis. Sie will frei sein. Doch wer kann dem modernen Leben im Hamsterrad entrinnen? Hoffnungslos scheint alles.

Nein. Es gibt Hoffnung. Jesus kam, um die Gefangenen zu befreien und die Gebundenen in die Freiheit zu entlassen. Er kam um die Seele zu erlösen. Er kam um unsere Hoffnung zu sein.
Die Brücke, der Weg. Genauso sollen wir Brücke und Weg und Hoffnung für andere sein und auf seine heilende Kraft und Liebe hinweisen.

 

Pfeil_nach_obennach oben

Ziel – purpose

   EN    English    DE    Deutsch

 

hope - goalIt is easy to lose hope, if one does not know why one should hold hope. What’s the point?

Hope against all odds?
Hope, if there is really no more reason to do so?

Hope, whoever will remain is rewarded in the end.

Christians have a hope that goes beyond this life. Christ in us, the hope of glory.
We are only passing through here.

And whoever puts his trust in God, in his help and support, will not be disappointed.
Hoping for God, that is, my hope has a goal. God, there I fix my heart, my expectation.

Hoping for God, that is, my hope comes and is taken seriously.

Hoping for God, that means, trusting in him, whose arms are longer than mine, whose possibilities begin where mine cease.

Hope needs a goal to withstand all threats.

Christ. He has not only spoken of God’s new world but also embodied it.

He who believes in him will live, even if he dies.
(John 11, 25)

We know what God keeps his promises. Our hope is not in vain.

 

Pfeil_nach_obenupward

 

Hoffnung - ziel

Es ist leicht die Hoffnung zu verlieren,
wenn man nicht weiß, warum man die Hoffnung festhalten soll. Was bringt es?

Hoffen gegen alle Wahrscheinlichkeit?
Hoffen, wenn es eigentlich keinen Grund mehr dazu gibt.

Hoffnung, wer dranbleibt wird am Ende belohnt.

Christen haben eine Hoffnung, die über dieses Leben hinaus geht. Christus in uns, die
Hoffnung auf die Herrlichkeit. Wir sind hier nur auf der Durchreise.

Und wer sein Vertrauen auf Gott und seine Hilfe und seinen Beistand setzt, der wird nicht enttäuscht.
Hoffen auf Gott, dass heißt meine Hoffnung hat ein Ziel. Gott, dort mach ich mein Herz, meine Erwartung
fest.
Hoffen auf Gott, dass heißt meine Hoffnung kommt an und wird ernst genommen.
Hoffen auf Gott, dass heißt ich vertrau mich dem an, dessen Arme länger sind als meine,
dessen Möglichkeiten dort anfangen, wo meine aufhören.

Hoffnung braucht ein Ziel, um aller Bedrohung stand zu halten.

Ein Ziel, das ewig bestand hat: Christus.

Er hat nicht nur von Gottes neuer Welt gesprochen, sondern sie auch verkörpert.

Wer an ihn glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt, denn Jesus ist die Auferstehung und das Leben.
(Johannes 11, 25)

Wir wissen, was Gott verspricht, dass hält er auch ein. Unsere Hoffnung ist nicht umsonst.

 

Pfeil_nach_obennach oben

Hoffnung finden – find hope

   EN    English    DE    Deutsch

I was asked why are you doing this? Why do you blog? You could use your time more sensibly. For example, make more money, chill, shop… do something good to yourself.
I’m doing it. Who says that’s not good? It’s phantastic. It’s not exhausting, I chill somehow. For me, it makes sense.

There were times in my life, were I quit to hope. I just let her go. It has been a terrible time, there has been none who brought hope back, none couldn’t say, there you’ll find her. Thank God, hope came back into my life, by itself.

I had freed myself, loosened the lines and drifted slowly away off shore. On and on. Far away I suspected the great freedom and happiness. But in the endless expanse, detached, without a goal in mind, I lost courage quickly in a lack of orientation. And when the last strip of land had disappeared on the horizon hope was suddenly gone. I felt like a bunch of misery.
My gaze lost itself in the endless expanse, in order to have concrete in mind, I had to look at myself and my circumstances, what I did, of course. More and more. I noticed how much the little boat rocked in the waves. Fear came over me. I felt lonely and lost. I drove on the ocean of my life. Without engine, without rudder, there was no way to reverse.

But then she came, hope, she went on the water and stood there, knocked at my heart and I simply opened up. She lended her Hand, entered in and now, she’s living in me. Hope is alive.
She is like a gentlemen: Comes, knocks, waits until she is asked to come in. Will you open? Or are you so concerned with what is going on in you, that you do not even hear that hope is knocking on your heart? To fill it up?

Christ is the living hope. He wants to dwell in you through the Holy Spirit.  He will give you hope. And he has two rudders with him. With Jesus you can get back to the shore and get solid ground under your feet.

I pray that God, the source of hope, will fill you completely with joy and peace because you trust in him.
Then you will overflow with confident hope through the power of the Holy Spirit.
(Romans 15, 13)

 

 

Pfeil_nach_obenupward

 

 

 

Ich wurde gefragt, warum machst du das? Warum bloggst du? Du könntest doch deine Zeit sinnvoller einsetzen, du könntest mehr Geld verdienen, chillen, shoppen… Dir was Gutes tun.
Mach ich doch! Wer sagt denn, dass das hier nicht gut ist? Ich finde es phantastisch. Es ist nicht anstrengend, ich chille irgendwie dabei. Für mich ist es sinnvoll.

Ich hatte Phasen in meinem Leben, in denen ich die Hoffnung losgelassen hatte. Es war eine schreckliche Zeit und da war keiner, der mir die Hoffnung wieder gebracht hätte oder mir gesagt hätte, dort findest du sie wieder. Gott sei Dank – kam die Hoffnung selbst zurück in mein Leben.

Ich hatte mich losgemacht, die Leinen gelöst und trieb langsam vom Ufer weg. Immer weiter und weiter… Dort draußen vermutete ich die große Freiheit und das Glück. Aber in der endlosen Weite, losgelöst, ohne Ziel vor Augen verlor ich schnell in der Orientierungslosigkeit den Mut und als der letzte Streifen Land am Horizont verschwunden war, war auch die Hoffnung plötzlich weg. Ich fühlte mich wie ein Häufchen Elend.
Mein Blick verlor sich in der endlosen Weite, um konkretes vor Augen zu haben, musste ich auf mich und meine Umstände schauen. Was ich natürlich tat. Immer mehr. Ich bemerkte wie sehr das kleine Boot im Wellengang schaukelte. Angst überkam mich. Einsam. Verloren. Trieb ich auf dem Ozean meines Lebens. Ohne Motor, ohne Ruder gab es keine Möglichkeit zur Umkehr.

Doch dann kam sie, die Hoffnung, sie ging auf dem Wasser und stand auf einmal da, klopfte an mein Herz und ich machte einfach auf. Sie reichte mir die Hand, kam herein und wohnt nun in mir. Die Hoffnung ist lebendig. Sie ist wie ein Gentlemen: kommt, klopft und wartet bis ihr geöffnet wird. Bist Du offen für sie? Oder bist Du so sehr mit dem beschäftigt, was in Dir abgeht, dass Du gar nicht hörst, dass die Hoffnung in Dein Herz möchte? Um es auszufüllen?

Christus ist die lebendige Hoffnung. Er will durch den Heiligen Geist in Dir wohnen. Dir Hoffnung geben. Und er hat zwei Ruder dabei. Mit Jesus kannst Du wieder ans Ufer zurück und festen Boden unter die Füße bekommen.

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, damit ihr immer reicher werdet an Hoffnung, durch die Kraft des heiligen Geistes.
(Römer 15, 13)

 

 

Pfeil_nach_obennach oben

Paul Potts – a dream came true – ein Traum wurde wahr

   EN    English    DE    Deutsch

One chance is the remarkable and inspirational true story of Paul Potts. When Potts, a shy, bullied shop assistant by day and an amateur opera singer by night, stepped onto the stage in the premiere season of “Britain’s Got Talent,” no one expected the phenomenal voice that would emerge. Judge Simon Cowell and millions of stunned viewers were instantly taken with Potts, who became a Youtube sensation and multiplatinum artist virtually overnight. Wowing audiences worldwide with his phenomenal voice, Paul went on to win “Britain’s Got Talent” and the hearts of millions. (www.paulpottsofficial.com)

 

Pfeil_nach_obenupward

 

 

Er hatte eine Chance – damit beginnt die bemerkenswerte und inspirierende Geschichte von Paul Potts. Sie ist wahr. Paul ist schüchtern, er arbeitet als Verkäufer und wird oft gehänselt.
Seine Leidenschaft ist Singen, das Singen von Opern. Als Paul bei „England sucht den Superstar“ auf die Bühne geht, ahnt niemand etwas von der phänomenalen Stimme, die in ihm wohnt. Als er sang waren Millionen am Fernseher berührt, er wurde zur Youtube-Sensation und zum Multi-Platin-Künstler über Nacht. Er gewann den ersten Platz und die Herzen der Zuschauer.

 

Pfeil_nach_obennach oben

Prisoners for teenagers – Gefangene helfen Jugendlichen

   EN    English    DE    Deutsch

Recently I saw on Stern-TV a report which has touched me very much. – Young people in jail. Young people, who are already known by the Police. Young people who can quickly get on the wrong track. – They encounter prisoners who honestly and openly report on their crimes and what it means to be in jail. They will experience what it means to have no privacy, not to move around freely, …

„Prisoners help teenagers e.V.“ is an initiative launched by a former youth prosecutor. He recognized too late what mistakes he had made, that brought him behind bars. Valuable lifetime he spent in captivity to resign his punishment. Everything would have been avoidable had he not been guided by false motives. Today he helps with his initiative prisoners and vulnerable youth alike. Prisoners can reflect and redress. The young people experience firsthand how it is to be caught 24-7

 

 

Pfeil_nach_obenupward

Kürzlich sah ich im Fernsehen eine Stern-Reportage die mich sehr berührt hat. – Jugendliche im Gefängnis. Jugendliche, die bereits polizeilich bekannt sind. Jugendliche, die schnell auf die schiefe Bahn geraten können. – Sie begegnen Gefangenen, die ehrlich und offen über ihre Straftaten berichten und darüber was es bedeutet im Knast zu sein. Sie erleben was es heißt, keine Privatsphäre zu haben, sich nicht frei bewegen zu können, …

„Gefangene helfen Jugendlichen e.V.“ ist eine Initiative die von einem ehemaligen Jugendstraftäter ins Leben gerufen wurde. Er erkannte zu spät welche Fehlentscheidungen er getroffen hatte und landete hinter Gittern. Wertvolle Lebenszeit verbrachte er in Gefangenschaft, um seine Strafe abzusitzen. Alles wäre vermeidbar gewesen, hätte er sich nicht von falschen Motiven leiten lassen. Heute hilft er mit seiner Initiative Häftlingen und gefährdeten Jugendlichen gleichermaßen. Häftlinge können reflektieren und wiedergutmachen. Die Jugendlichen erleben hautnah wie es ist gefangen zu sein 24-7

 

 

Pfeil_nach_obennach oben

What happened on Easter Sunday – Was geschah zu Ostern

   EN    English    DE    Deutsch

 

What happend on Easter Sunday? – God laid the foundation for our hope.

Jesus died, but God revived him by the power of his Holy Spirit.

When we invite the Holy Spirit to live in our hearts God’s Spirit will also bring us to life, just as Christ,
the moment we make the last breath on the earth.

We are only passing through here. Our home is with God for all time. In his Kingdom.

 

Pfeil_nach_obenupward

 

 

Was geschah am Ostermorgen? – Gott legte den Grundstein für unsere Hoffnung.

Jesus starb, aber Gott machte ihn durch die Kraft seines Heiligen Geistes wieder lebendig.

Wenn wir den Heiligen Geist einladen in unserem Herzen zu wohnen, wird Gottes Geist auch uns lebendig machen, so wie Christus,
wenn wir hier auf der Erde den letzten Atemzug machen.

Wir sind hier nur auf der Durchreise. Unser Zuhause ist für alle Zeiten bei Gott selbst. In seinem Reich.

 

 

Pfeil_nach_obennach oben

Sandy Tales ‚Easter‘ – Ostern in Sand gemalt

   EN    English    DE    Deutsch

This video is simply awesome! I have not seen such a great thing yet.
The Easter-Story painted with sand – by Sandy Tales on youtube

 

Pfeil_nach_obenupward

Dieses Video ist einfach genial! Ich habe so etwas großartiges noch nicht gesehen.
Die Ostergeschichte mit Sand gemalt – von Sandy Tales auf youtube

 

Pfeil_nach_obennach oben

Sturmfeuerzeug – Storm lighter


EN    English    DE    Deutsch

Feuerzeug

Someone pulls from his pocket a storm lighter and lights up the dark with a light which can withstand strong winds and does not go out. In God’s hand Jesus is such a lighter.  Jesus is the light of the world. He has the ability to light a fire in the greatest darkness, a light  that no one can extinguish.  Jesus illuminates the dark. He warms. He drives out the dark shadows. But Jesus is not satisfied just to enlighten the  „exterior“, he wants to fill us with his luminosity. He wants to ignite us, so that we may shine. His bright light within us shall shine out of us, giving hope to all those we meet.

We are created to be filled with hope, to pass on his hope to the hopeless.

We have purpose. Our life has a meaning when I let myself be involved in his plan.

For God  who said:, „Let there be light in the darkness,“ has made this light shine in our hearts so we could know the glory of God that is seen in the face of Christ Jesus. We now have this light shining in our hearts, but we ourselves are like fragile clay jars containing this great treasure. This makes it clear that our great power is from God, not from ourselves (2nd Corinthians 4, 6 + 7)

Pfeil_nach_obenupward

Feuerzeug

Jemand zieht aus seiner Hosentasche ein Sturmfeuerzeug und entzündet im Dunkeln ein Licht, das dem kräftigen Wind standhält und nicht ausgeht. Jesus ist in Gottes Hand solch ein Sturmfeuerzeug. Jesus ist das Licht der Welt. Er hat die Fähigkeit in der größten Dunkelheit ein Feuer anzuzünden, das niemand auslöschen kann. Er leuchtet. Er wärmt. Er vertreibt die dunklen Schatten. Jesus möchte nicht nur mein „Drumherum“ aufhellen, er will mich mit seiner Leuchtkraft erfüllen. Er will mich entzünden, damit ich leuchte und dieser helle Schein in mir auch aus mir herausstrahlt und all jenen Hoffnung macht, denen ich begegne.

Ich bin dazu geschaffen voller Hoffnung zu sein und anderen von dieser Hoffnung zu geben.

Ich habe einen Auftrag. Mein Leben hat Sinn, wenn ich mich darauf ein lasse.

Denn so wie Gott einmal befahl: »Licht soll aus der Dunkelheit hervorbrechen!«, so hat sein Licht auch unsere Herzen erhellt. Jetzt erkennen wir klar, dass uns in Jesus Christus Gottes Herrlichkeit entgegenstrahlt. Diesen kostbaren Schatz tragen wir in uns, obwohl wir nur zerbrechliche Gefäße sind. So wird jeder erkennen, dass die außerordentliche Kraft, die in uns wirkt, von Gott kommt und nicht von uns selbst. (2. Brief an die Korinther 4, 6+7)

Pfeil_nach_obennach oben